Institut für Urheber- und Medienrecht

   

Links

Clearingstelle Multimedia für Verwertungsgesellschaften von Urheber- und Leistungsschutzrechten (CMMV), München
Die "Clearingstelle Multimedia für Verwertungsgesellschaften von Urheber- und Leistungsschutzrechten" (CMMV) wurde von den deutschen Verwertungsgesellschaften im Jahr 1996 als zentrale Anlaufstelle für Multimedia-Produzenten gegründet. Ziel war dabei, diesen die Bestimmung der Rechteinhaber urheberrechtlich geschützter Werke bzw. Inhalte und damit die Multimedia-Produktion zu erleichtern. Die CMMV bietet zu diesem Zweck eine kostenpflichtige Online-Datenbank im Internet an.
URL: http: / / www.cmmv.de /
Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Verwertungsrechte (GEMA), München
Die gemeinnützige "Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte" (GEMA) ist die wirtschaftlich bedeutendste, älteste und bekannteste Verwertungsgesellschaft in Deutschland. Die GEMA übernimmt für ihre Mitglieder - Komponisten, Dichter und Musikverleger - Einziehung und Verteilung von Nutzungsgebühren für die Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke. Ein weiterer Schwerpunkt der Tätigkeit der GEMA liegt in Aushandlung, Einzug und Verteilung von urheberrechtlichen Abgaben auf Vervielfältigungsgeräte und -medien. Die GEMA unterhält Generaldirektionen in Berlin und in München.
URL: http: / / www.gema.de / kommunikation / pressemitteilungen /
Gesellschaft zur Übernahme und Wahrnehmung von Filmaufführungsrechten (GÜFA), Düsseldorf
Die "Gesellschaft zur Übernahme und Wahrnehmung von Filmaufführungsrechten" (GÜFA) übernimmt für ihre Mitglieder - Filmproduzenten, die sich überwiegend mit der Herstellung von erotischen Filmen beschäftigen - Einziehung und Verteilung von Nutzungsgebühren für die Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke. Weitere Betätigungsfelder der GÜFA sind die Verfolgung der Videopiraterie und die Rechtevermittlung und -wahrnehmung im Internet.
URL: http: / / www.guefa.de /
Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL), Hamburg
Die "Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH" (GVL) übernimmt für ihre Mitglieder - ausübende Künstler, Tonträgerhersteller und Videoproduzenten - Einziehung und Verteilung von Nutzungsgebühren für die Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke. Die GVL vertritt damit die wirtschaftlichen Interessen u. a. von Sängern, Musikern, Tänzern und Schauspielern. Sitz der GVL ist Hamburg.
URL: http: / / www.gvl.de /
Gesellschaft zur Wahrnehmung von Film- und Fernsehrechten (GWFF), München
Die "Gesellschaft zur Wahrnehmung von Film- und Fernsehrechten" (GWFF) übernimmt für ihre Gesellschafter - private Film- und Fernsehproduzenten - Einziehung und Verteilung von Nutzungsgebühren für die Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke. Gesellschafter sind u. a. die Kirch-Gruppe, die UFA, und Tele München.
URL: http: / / www.gwff.de /
Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst (VG Bild-Kunst), Bonn
Die gemeinnützige "Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst" (VG Bild-Kunst) übernimmt für ihre Mitglieder - u. a. Künstler, Fotografen, Filmproduzenten und -regisseure - Einziehung und Verteilung von Nutzungsgebühren für die Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke. Sitz der VG Bild-Kunst ist Bonn.
URL: http: / / www.bildkunst.de /
Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten (VFF), München
Die "Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten" (VFF) übernimmt für ihre Gesellschafter - selbständige Filmproduzenten - Einziehung und Verteilung von Nutzungsgebühren für die Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke. Gesellschafter der VFF sind der Bundesverband Deutscher Fernsehproduzenten e.V., der Süddeutsche Rundfunk und das Zweite Deutsche Fernsehen. Die VFF bietet in ihrem Internetangebot u. a. einen Überblick über alle deutschen Verwertungsgesellschaften.
URL: http: / / www.vffvg.de /
Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort), München
Die gemeinnützige "Verwertungsgesellschaft Wort" (VG Wort) ist neben der GEMA eine der bekanntesten deutschen Verwertungsgesellschaften. Sie übernimmt für ihre Mitglieder - u. a. Schriftsteller, Journalisten und Wissenschaftler - Einziehung und Verteilung von Nutzungsgebühren für die Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke. Die VG Wort unterhält Büros in München und Berlin.
URL: http: / / www.vgwort.de /

Schlagen Sie einen neuen Verweis vor ...