Institut für Urheber- und Medienrecht

   

Links

International Association of Audiovisual Writers and Directors (AIDAA), Brüssel
Die "International Association of Audiovisual Writers and Directors" (AIDAA) ist ein Verband von Verwertungsgesellschaften, Gewerkschaften und Berufsorganisationen für Autoren und Regisseure in der Medienbranche. Die AIDAA setzt sich seit ihrer Gründung im Jahr 1985 für die Verbesserung der Rechtsstellung ihrer Mitglieder ein. Deutsche Mitglieder der AIDAA sind die Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst (VG Bild-Kunst) und die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort).
URL: http: / / www.aidaa.org / aidaa / default.html
International Confederation of Societies of Authors and Composers (CISAC), Paris
In der "International Confederation of Societies of Authors and Composers" (CISAC) haben sich 200 Urheberverbände aus 98 Ländern zusammengeschlossen, die die Interessen von weltweit etwa 2 Mio. Urhebern aus Musik, Schauspiel, Literatur und den gestaltenden Künsten vertreten. Ein Schwerpunkt der Tätigkeit der CISAC, die sich vor allem für die Anerkennung der Urheberrechte ihrer Mitglieder einsetzt, ist der Schutz geistigen Eigentums in den neuen Medien. Deutsche Mitglieder der CISAC sind die GEMA, die VG Wort und die VG Bild-Kunst.
URL: http: / / www.cisac.org /
International Federation of Reproduction Rights Organisations (IFRRO), Brüssel
Die "International Federation of Reproduction Rights Organisations" (IFRRO) ist ein internationaler Zusammenschluss von Urhebergesellschaften. Hauptziel der IFFRO ist die Gründung und Unterstützung von nationalen Urhebergesellschaften weltweit und deren Abstimmung untereinander. Deutsche Mitglieder der IFRRO sind die VG Wort und die VG Bild-Kunst.
URL: http: / / www.ifrro.org /
International Federation of the Phonographic Industry (IFPI), London
Mitglied in der "International Federation of the Phonographic Industry" (IFPI), London, sind 1400 Musikproduzenten und -distributoren in 76 Ländern weltweit. Neben ihrem internationalen Sekretariat in London unterhält die IFPI Büros in Brüssel, Hong Kong, Miami und Moskau. Im Auftrag Ihrer Mitglieder bekämpft die IFPI die Musikpiraterie und fördert freien Marktzugang und angemessenen Urheberrechtsschutz weltweit. Die IFPI arbeitet eng mit der Recording Industry Association of Amerika (RIAA) zusammen. Deutsches Mitglied der IFPI ist der Bundesverband der Phonographischen Wirtschaft, Hamburg.
URL: http: / / www.ifpi.org /
International Intellectual Property Alliance (IIPA), Washington
Die 1984 gegründete "International Intellectual Property Alliance" (IIPA) mit Sitz in Washington setzt sich auf internationaler Ebene für einen weltweiten Schutz geistigen Eigentums ein. Mitglieder der IIPA sind sieben US-amerikanische Industrieverbände, darunter die "Association of American Publishers" (AAP), die "Recording Industry Association of America" (RIAA), die "Motion Picture Association of America" (MPAA) und die "Business Software Alliance" (BSA) .
URL: http: / / www.iipa.com /

Schlagen Sie einen neuen Verweis vor ...