mobiles Menü Institut für Urheber- und Medienrecht

Zu den Meldungen:


19.01.2015; 10:59 Uhr
Google einigt sich mit Bettina Wulff
»Google ist offener geworden, anstößige Inhalte im Zusammenhang mit Personen und Personennamen zu entfernen«
Google und Bettina Wulff haben sich im Rechtsstreit um die Suchresultate im Zusammenhang mit den im Internet verbreiteten Rotlichtgerüchten um Bettina Wulff geeinigt. Wie der Anwalt von Frau Wulff in einer Presseerklärung vom 15. Januar ... [mehr]
 
Schutz der Privatsphäre und Recht auf Information in jedem Einzelfall abzuwägen
Im Mai 2014 hatte der EUGH entschieden, dass Suchmaschinen grundsätzlich verpflichtet sind, personenbezogene Daten von Privatpersonen auf Anfrage aus ihrem Index zu löschen (EUGH, Urteil vom 13. Mai 2014, Az.:  C-131/12 Google Spain SL ... [mehr]
 
Vorhaben soll sich vor allem gegen die Marktdominanz von Google richten
Medienberichten zufolge bereitet das Europäische Parlament einen Antrag vor, in dem es u.a. die Trennung von Suchmaschinen und anderen kommerziellen Diensten verlangt. Ziel sei, die Marktdominanz des Konzerns Google zu entschärfen. Über ... [mehr]
 
Fraglich ist der zumutbare Umfang einer Prüfpflicht des Suchmaschinenkonzerns
Der ehemalige Chef des Internationalen Automobilverbands (FIA), Max Mosley, hat den amerikanischen Suchmaschinenkonzern Google vor dem Hamburger Landgericht wegen der Verbreitung von Bildern aus einem heimlich aufgenommenen Video einer Sex-Party ... [mehr]
 

Der kostenlose Service unserer Online-Redaktion.

Das IUM dokumentiert die politischen und rechtlichen Entwicklungen aus dem Bereich des Urheber- und Medienrechts und gibt einen tagesaktuellen Newsletter heraus. Dieser informiert über neue Gerichtsentscheidungen und laufende Gesetzgebungsverfahren und ist dabei dem Gebot strikter Neutralität verpflichtet. Fördermitglieder erhalten den Newsletter vorab per E-Mail. Sein Inhalt wird hier dokumentiert.

Hier können Sie sich für den IUM Newsletter anmelden!

Gerne schicken wir Ihnen auch alle aktuellen Informationen per Mail.