mobiles Menü Institut für Urheber- und Medienrecht

Zu den Meldungen:


Loriot-Biographie muss vom Markt genommen werden
35 der 68 in der Loriot-Biographie des Riva-Verlags enthaltenen Zitate verstoßen gegen das Urheberrecht. Dies entschied am heutigen Tage das Landgericht Braunschweig (LG Braunschweig) und gab der Tochter Loriots damit teilweise Recht (Veröffentlichung ... [mehr]
 
LG Braunschweig: etwa die Hälfte der Zitate ist zulässig, die andere Hälfte nicht
Vor dem Landgericht Braunschweig (LG Braunschweig) wurden heute am ersten Verhandlungstag des Urheberrechtsverfahrens um die Loriot-Biographie des Riva-Verlags, 68 Zitate des Humoristen besprochen. Dies meldet der »Tagesspiegel«. Die Tochter ... [mehr]
 
Wörtliche Wiedergabe im Zusammenhang mit einer Gegendarstellung war nicht nach §§ 49 ff. UrhG gerechtfertigt
Das Kammgericht hat über die Verwendung von längeren Passagen aus »EMMA«-Editorials von Alice Schwarzer entschieden (Urteil vom 6. April 2011, Az. 24 U 1/11, Veröffentlichung in ZUM oder ZUM-RD folgt). Eine Tageszeitung ... [mehr]
 
Sat.1-Ausstrahlung war vom Recht zur Berichterstattung über Tagesereignisse und vom Zitatrecht gedeckt
Die Ausstrahlung von Ausschnitten einer Folge der RTL-Sendereihe »Deutschland sucht den Superstar« in Beiträgen der Sendungen »Das Magazin« und »Frühstücksfernsehen« des Fernsehsenders Sat.1 war zulässig, ... [mehr]
 

Der kostenlose Service unserer Online-Redaktion.

Das IUM dokumentiert die politischen und rechtlichen Entwicklungen aus dem Bereich des Urheber- und Medienrechts und gibt einen tagesaktuellen Newsletter heraus. Dieser informiert über neue Gerichtsentscheidungen und laufende Gesetzgebungsverfahren und ist dabei dem Gebot strikter Neutralität verpflichtet. Fördermitglieder erhalten den Newsletter vorab per E-Mail. Sein Inhalt wird hier dokumentiert.

Hier können Sie sich für den IUM Newsletter anmelden!

Gerne schicken wir Ihnen auch alle aktuellen Informationen per Mail.