mobiles Menü Institut fŁr Urheber- und Medienrecht

Aktuelle Veranstaltungen zum Urheber- und Medienrecht

Die Symposien zu aktuellen urheber- und medienrechtlichen Fragen, die das IUM bis zu viermal j√§hrlich veranstaltet, sind jeweils hochrangig besetzt. Als Referenten nehmen regelm√§√üig f√ľhrende Vertreter des BMJV, der EU-Kommission, Abgeordnete des Bundestages und des Europ√§ischen Parlaments, Vertreter gro√üer Medienh√§user und von Unternehmen der Internetwirtschaft sowie der Verwertungsgesellschaften teil. Anerkannte Referierende aus Wissenschaft und juristischer Praxis tragen dazu bei, dass die Debatte aus allen relevanten Perspektiven gef√ľhrt werden kann. Mit den Veranstaltungen will das IUM Kreative und Nutzer, die unternehmerische und beratende Praxis mit der Wissenschaft zusammenzubringen, um konflikttr√§chtige Themen des Urheber und Medienrechts in Vortr√§gen, Statements und Podiumsdiskussionen kontrovers, aber zielf√ľhrend zu er√∂rtern. Im Fokus der Diskussion stehen vor allem die aktuellen Gesetzgebungsverfahren und Entwicklungen der h√∂chstrichterlichen Rechtsprechung.

Wenn Sie die Einladungen des Instituts erhalten möchten, können Sie sich gerne in unseren Verteiler eintragen.

Nächste Veranstaltungen

Der Code als Gatekeeper: Vielfaltsicherung in Zeiten von Such- und Entscheidungsalgorithmen, Personalisierung und Fake-News

Wann: Freitag, 28. April 2017, 10 bis ca. 14 Uhr
Wo: Literaturhaus, Salvatorplatz 1, 80333 München

...mehr

Vergangene Veranstaltungen

Vergütungsgerechtigkeit auf Online-Plattformen

Wann: Freitag, 20. Januar 2017, 10 bis ca. 15 Uhr
Wo: Literaturhaus, Salvatorplatz 1, 80333 München

Die Herausforderungen der digitalen Ökonomie und die angemessene Regulierung digitaler Onlineplattformen zählen zu den wichtigsten Themen im Urheber- und Medienrecht. Das IUM widmet sich mit einer Reihe von Veranstaltungen dieser Aufgabe. 

...mehr

Veranstaltungs-Archiv