Institut für Urheber- und Medienrecht

Home » News  
   
Die Redaktion weist darauf hin, dass die Meldungen nicht die Meinung des Instituts wiedergeben. Alle Rechte, insbesondere Urheberrechte, vorbehalten.

Gericht verneint direkte Urheberrechtsverletzung
Im Streit um das auf der Website »Gawker« zugängliche Drehbuch von US-Regisseur Quentin Tarantino hat das angerufene Gericht in Kalifornien nun die Klage abgewiesen. Tarantino ging mit einer Millionenklage gegen das Medienunternehmen Gawker ... [mehr]
 
»Weltweit fortschrittlichste Gesetzgebung dieser Art«
Medienberichten zufolge hat das brasilianische Parlament am Dienstag eine Art Grundrechtekatalog für das Internet beschlossen, welcher die Sicherheit und die Bürgerrechte im Netz zum Inhalt hat. Die so genannte »Internet-Verfassung« ... [mehr]
 
Börsenverein: »Lizenzen statt Regulierung«
Im Rahmen der gestrigen Auftaktveranstaltung zur europäischen Kampagne »The Right to E-Read« hat der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) den Gesetzgeber aufgefodert, sich für die rechtliche Gleichstellung von E-Books ... [mehr]
 
»Mittel der freien Verbreitung von Nachrichten«
Wie der Online-Nachrichtendienst »pressetext« meldet, hatte sich ein Berufungsgericht in Florida mit der Frage zu befassen, ob auch Blogs unter den Schutz einer Regelung bei Klagen wegen übler Nachrede fallen. Das Gericht stellte fest, ... [mehr]
 
Online-Streamingdienste sollen Tantiemen für Songs von vor 1972 zahlen
Die Major Labels Sony, Universal und Warner Music sowie einige kleinere Labels haben Klage gegen das Internetradio Pandora eingereicht. Pandora weigert sich, die nach Auffassung der Kläger anfallenden Lizenzgebühren für vor 1972 aufgenommene ... [mehr]
 
Fünf Jahre Haft wegen illegaler Verbreitung eines Kinofilms
Ein Südafrikanisches Gericht fällte kürzlich ein vergleichsweise hartes Urteil gegen einen 29-jährigen Informatiker, der im vergangenen Jahr einen Film über die BitTorrent-Plattform »The Pirate Bay« geteilt hat. Der ... [mehr]
 
Google nun auch mit dem Vorwurf der Wettbewerbsverzerrung konfrontiert
Wie »Heise Online« berichtet, hat die US-Autorenvereinigung Authors Guild gegen das im vergangenen Jahr zugunsten des Internetriesen Google ergangene Urteil Berufung eingelegt. In der Berufungsbegründung stützen sich die ... [mehr]
 
Foto als Inspiration für Rihanna-Video
Nach Ansicht des deutschen Fotografen Philipp Paulus ähneln die Bilder des Rihanna-Videos »S&M« aus dem Jahr 2011 verdächtig denen aus seiner Fotoserie »Paperworld« aus dem Jahr 2010. Der mittlerweile in New York lebende ... [mehr]
 
»Kein Cloud-Service, sondern rechtswidrige Massen-Distributions-Plattform«
Bisher musste sich »Megaupload«-Gründer Kim Dotcom gegen das US-Justizministerium wehren, welches seine Auslieferung in die USA erzwingen will. Jetzt muss er sich auch zivilrechtlichen Klagen der amerikanischen Film- und Musik-Industrie ... [mehr]
 
Statistische Auswertung folgt
Die von der EU-Kommission Anfang Dezember 2013 gestartete öffentliche Konsultation zur Überprüfung der Regeln zum EU-Urheberrecht (vgl. Meldung vom 8. Dezember 2013 und Meldung vom 3. Februar 2014) endete am 5. März ... [mehr]
 

Nächste...

Nach  

Bitte beachten Sie:
  • Als Förderer des Instituts erhalten Sie die aktuellen Nachrichten auch via Email-Newsletter. Bitte wenden Sie sich mit diesbezüglichen Fragen per Email an uns.
  • Die News können auch via RSS-Feed abgerufen werden.

 

Seitenanfang