mobiles Menü Institut für Urheber- und Medienrecht
17.04.2013; 17:39 Uhr
Italien: Richter lässt 27 Filesharing-Websites sperren
Größte Sharehoster-Blockade seit Jahren

Die italienische Justiz geht massiv gegen Filehoster, Streaming-Portale und Torrent-Suchmaschinen vor. Berichten zufolge wurden italienische Internet-Provider per richterlicher Anordnung angewiesen, den Zugang zu 27 einschlägigen Domains zu sperren. Zu den blockierten Portalen zählen u.a. »BitShare« und »Uploaded«, wie »Spiegel Online« unter Berufung auf eine inoffizielle Auflistung meldet. Laut »TorrentFreak« handelt es sich um die größte Sharehoster-Blockade seit  US-Homeland Security im Jahr 2010 den Zugang zu 70 Websites sperren lies. Der römische Ermittlungsrichter habe erklärt, er wolle die Beschlagnahme der betroffenen Domains auf internationaler Ebene vorantreiben. 

Auslöser soll die Beschwerde des italienischen Filmverleihs Sunshine Pictures gewesen sein. Auf den betroffenen Websites sei der Animationsfilm »Ein Monster in Paris« widerrechtlich verbreitet worden. Der Verleih habe daher zwei Monate nach Kinostart, im Februar, die römische Staatsanwaltschaft eingeschaltet.

Dokumente:

[IUM/ct]

Permanenter Link zu dieser News Nr. 4919:

http://www.urheberrecht.org/news/4919/


Zurück zur Liste


Der kostenlose Service unserer Online-Redaktion.

Das IUM dokumentiert die politischen und rechtlichen Entwicklungen aus dem Bereich des Urheber- und Medienrechts und gibt einen tagesaktuellen Newsletter heraus. Dieser informiert über neue Gerichtsentscheidungen und laufende Gesetzgebungsverfahren und ist dabei dem Gebot strikter Neutralität verpflichtet. Fördermitglieder erhalten den Newsletter vorab per E-Mail. Sein Inhalt wird hier dokumentiert.

Hier können Sie sich für den IUM Newsletter anmelden!

Gerne schicken wir Ihnen auch alle aktuellen Informationen per Mail.