mobiles Menü Institut für Urheber- und Medienrecht
12.06.2019; 20:24 Uhr
»Aktuelle Rechtsfragen der deutschen und europäischen Filmförderung«
Symposium des Instituts für Urheber- und Medienrecht am 28. Juni 2019

Im Rahmen des vom Institut für Urheber- und Medienrecht (IUM) veranstalteten Symposiums zum Thema »Aktuelle Rechtsfragen der deutschen und europäischen Filmförderung« soll zunächst der status quo der Filmförderung auf nationaler wie europäischer Ebene dargestellt und mit Blick auf die rechtlichen Rahmenbedingungen kritisch diskutiert werden. Grundlage für die juristische Diskussion soll sowohl eine Darstellung der ökonomischen Dimension und Relevanz der Förderung für die Filmproduktion als auch ein Einblick in die Praxis eines Filmproduzenten sein. Darüber hinaus soll im Rahmen eines rechtspolitischen Panels insbesondere auch ein möglicher Reformbedarf identifiziert und diskutiert werden. 

Das Symposium findet statt am 28. Juni 2019 in der Zeit von 10.00 bis ca. 15.00 Uhr im Literaturhaus München.

Nähere Informationen zur Veranstaltung, den einzelnen Themenblöcken und den jeweiligen Referenten können hier abgerufen werden.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Institutionen:

[IUM/ct]

Permanenter Link zu dieser News Nr. 6225:

http://www.urheberrecht.org/news/6225/


Zurück zur Liste


Der kostenlose Service unserer Online-Redaktion.

Das IUM dokumentiert die politischen und rechtlichen Entwicklungen aus dem Bereich des Urheber- und Medienrechts und gibt einen tagesaktuellen Newsletter heraus. Dieser informiert über neue Gerichtsentscheidungen und laufende Gesetzgebungsverfahren und ist dabei dem Gebot strikter Neutralität verpflichtet. Fördermitglieder erhalten den Newsletter vorab per E-Mail. Sein Inhalt wird hier dokumentiert.

Hier können Sie sich für den IUM Newsletter anmelden!

Gerne schicken wir Ihnen auch alle aktuellen Informationen per Mail.