mobiles Menü Institut für Urheber- und Medienrecht

Zu den Meldungen:


LG Hamburg: Provider ist verpflichtet, Auskunft über seine Kunden zu erteilen
Der Bundesverband der Musikindustrie (BVMI) erklärt in einer Pressemitteilung vom 27. April 2015, dass ein deutscher Anbieter von Internetservern drei großen BitTorrent-Trackern den Netzzugang entzogen hat. Die BitTorrent-Tracker »PublicBitTorrent«, ... [mehr]
 
Strafbefehl beruht auf GVU-Strafantrag
Das Amtsgericht Lüneburg hat einen Betreiber des BitTorrent-Trackers »The Independence Tracker« zu 3.000 Euro Geldstrafe, gestaffelt in 150 Tagessätze zu je 20 Euro, verurteilt. Die Richter sahen es einer Pressemitteilung der Gesellschaft ... [mehr]
 
Gutachten von Fraunhofer-Institut zeigt Probleme auf, Börsenverein verlangt Streichung der Klausel
Die Einführung einer Bagatellklausel macht die Ermittlung von Tauschbörsenteilnehmern im Rahmen des Auskunftsanspruchs gegenüber Internet Service Providern (ISP) unmöglich. Zu diesem Ergebnis kommt das Fraunhofer-Institut für ... [mehr]
 
Entertainment-Konzern verspricht sich belebenden Effekt für eigenes Geschäft
Die Warner Bros. Entertainment Inc. hat eine Kooperation mit der BitTorrent Inc., Betreiber der gleichnamigen Internet-Tauschbörse, vereinbart. Der Entertainment-Konzern will laut eines Artikels des »Wall Street Journals« vom 9.5.2006 ... [mehr]
 
Keine Verlinkungen mehr zu illegalen Inhalten
Laut einer Meldung der Presseagentur »AP« vom 23.11.2005 haben die Motion Picture Association of America (MPAA) und der Gründer der Internet-Tauschbörse »BitTorrent«, Bram Cohen, sich auf eine Kooperation zur Bekämpfung ... [mehr]
 
38-jähriger Mann aus Hongkong zu 3 Monaten Gefängnis verurteilt
Einem Bericht der BBC zufolge gab heute ein Gericht in Honkong das Strafmaß von 3 Monaten eines bereits am 24.10.2005 verurteilten »BitTorrent«-Nutzers bekannt. Dieses hatte den arbeitslosen Angeklagten für schuldig befunden, drei ... [mehr]
 
Über 100.000 Nutzer griffen täglich auf Elite Torrent zu
Im Kampf gegen die Internetpiraterie konnte das US-Heimatschutzministerium in Zusammenarbeit mit dem FBI bei einem konzentriert ausgeführten Schlag gegen das Datentausch-Netzwerk »Elite Torrent« am 25.5.2005 den Hauptserver sicherstellen. ... [mehr]
 
Rechtsstreit zwischen MPAA und Betreiber von LokiTorrent durch Vergleich beigelegt
Die US-Filmindustrie kann nach drei Monaten ihren ersten Justizerfolg gegen Server-Provider, die die Verbreitung von Filmen über das Tauschprogramm BitTorrent unterstützen, verzeichnen. Laut US-Medienberichten vom 11.2.2005 konnte ein Rechtsstreit ... [mehr]
 
Betroffen sind Betreiber von Server-Schaltstellen
Im Kampf gegen die Internetpiraterie geht die US-Filmindustrie gerichtlich gegen Server-Provider in den USA und in Großbritannien vor, die die illegale Verbreitung von Filmen über das Tauschprogramm BitTorrent unterstützen. Laut einer ... [mehr]
 

Der kostenlose Service unserer Online-Redaktion.

Das IUM dokumentiert die politischen und rechtlichen Entwicklungen aus dem Bereich des Urheber- und Medienrechts und gibt einen tagesaktuellen Newsletter heraus. Dieser informiert über neue Gerichtsentscheidungen und laufende Gesetzgebungsverfahren und ist dabei dem Gebot strikter Neutralität verpflichtet. Fördermitglieder erhalten den Newsletter vorab per E-Mail. Sein Inhalt wird hier dokumentiert.

Hier können Sie sich für den IUM Newsletter anmelden!

Gerne schicken wir Ihnen auch alle aktuellen Informationen per Mail.