mobiles Menü Institut für Urheber- und Medienrecht

Zu den Meldungen:


Zustimmungsfreies Streamingangebot von Trailern sowie Filmpostern und Keyframes gefordert
Mit einem Vorschlag zur Anpassung des Urheberrechts an das Informationszeitalter macht sich das Netzwerk Mediatheken für die Belange der »Gedächtnisorganisationen« stark. Archive, Museen, Bibliotheken und Mediatheken erfüllten ... [mehr]
 
Antwort auf Kleine Anfrage zur Deutschen Digitalen Bibliothek
Im Rahmen ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage im Bundestag zur Errichtung einer Deutschen Digitalen Bibliothek erläuterte die Bundesregierung, dass zurzeit noch der genaue Regelungsbedarf hinsichtlich "verwaister" Werke geprüft werde. Zu den ... [mehr]
 
Vernetzung von 30.000 Kultur- und Wissenseinrichtungen und Anbindung an »Europeana«
Die Bundesregierung hat am Mittwoch, dem 2. Dezember 2009 die Einrichtung einer nationalen Online-Bibliothek beschlossen. Ab 2011 sollen in der sog. »Deutschen Digitalen Bibliothek« (DDB) mehr als 30.000 Kultur- und Wissenseinrichtungen verbunden ... [mehr]
 

Der kostenlose Service unserer Online-Redaktion.

Das IUM dokumentiert die politischen und rechtlichen Entwicklungen aus dem Bereich des Urheber- und Medienrechts und gibt einen tagesaktuellen Newsletter heraus. Dieser informiert über neue Gerichtsentscheidungen und laufende Gesetzgebungsverfahren und ist dabei dem Gebot strikter Neutralität verpflichtet. Fördermitglieder erhalten den Newsletter vorab per E-Mail. Sein Inhalt wird hier dokumentiert.

Hier können Sie sich für den IUM Newsletter anmelden!

Gerne schicken wir Ihnen auch alle aktuellen Informationen per Mail.