mobiles Menü Institut für Urheber- und Medienrecht

Zu den Meldungen:


Für die GEMA »wegweisendes« BGH-Urteil nun veröffentlicht
»Ein File-Hosting-Dienst ist zu einer umfassenden regelmäßigen Kontrolle der Linksammlungen verpflichtet, die auf seinen Dienst verweisen, wenn er durch sein Geschäftsmodell Urheberrechtsverletzungen in erheblichem Umfang Vorschub ... [mehr]
 
BGH untersagt illegale Verbreitung des Films »Der Vorleser«
Senator Film Verleih hat vor dem BGH einen Sieg gegen den Sharehoster »RapidShare« errungen (Az.: I ZR 85/12; Veröffentlichung in ZUM bzw. ZUM-RD folgt), so die Pressemeldung des Unternehmens. Über den Server von »RapidShare« ... [mehr]
 
Börsenverein: »Wegweisendes Urteil und ein entscheidender Schritt«
Am vergangenen Donnerstag hat der BGH die Revision des Sharehosters »RapidShare« zurückgewiesen und damit das Urteil des Hanseatischen Oberlandesgerichts vom 14. März 2012 bestätigt (Az.: 5 U 41/11; vgl. Meldung vom 15. März ... [mehr]
 
Vorinstanz soll konkrete Prüf- und Handlungspflichten des Filehosters klären
Medienberichten zufolge hat der BGH mit einem am Abend des 12. Juli 2012 verkündeten Urteil (Az.: I ZR 18/11; Veröffentlichung in ZUM bzw. ZUM-RD folgt) entschieden, dass Speicherplattformen für Urheberrechtsverletzungen beim Abruf gespeicherter ... [mehr]
 
Zurverfügungstellung bestimmter Verlagsinhalte bleibt dem Filehoster untersagt
Nach einem gestern ergangenen Urteil des Hanseatischen Oberlandesgerichts in Hamburg (Urteil vom 14. März 2012, Az.: 5 U 41/11; Veröffentlichung in ZUM bzw. ZUM-RD folgt) bleibt es dem Filehoster Rapidshare untersagt, seinen Nutzern bestimmte ... [mehr]
 
Bereitstellen des Accounts kausal für Urheberrechtsverletzung - Prüfungspflichten beinhalten Wort-Filter und Webcrawler
Das LG Hamburg hat in einer aktuellen Entscheidung die Hamburger RapidShare-Rechtsprechung bestätigt (Beschluss vom 14. Januar 2011, Az. 310 O 116/10, Veröffentlichung in ZUM folgt). Danach haftet der Sharehoster als Störer für das ... [mehr]
 
Wortfilter, manuelle Suche und Einflussnahme auf Linksammlungen Dritter zu aufwendig - Revision zugelassen
Das OLG Düsseldorf hat die Klage der Softwarefirma Atari gegen den schweizerischen Sharehoster RapidShare wegen der Verbreitung des Spiels »Alone in the dark« abgewiesen (Az. I-20 U 59/10, Veröffentlichung in ZUM oder ZUM-RD folgt). ... [mehr]
 
Negatives Verbotsrecht gegenüber Filehoster geht weiter als die positive Benutzungserlaubnis des Verwerters
Das LG Hamburg hat dem Sharehoster Rapidshare in einer aktuellen Entscheidung untersagt, einen Film öffentlich zugänglich zu machen (Urteil vom 30. Juli 2010, Az. 310 O 46/10, Veröffentlichung in ZUM oder ZUM-RD folgt). Geklagt hatte ein ... [mehr]
 
Kalifornisches Gericht bewertet Web-Speicherdienst wie OLG Düsseldorf
Ein kalifornisches Gericht im Southern District of California hat den Antrag des Erotik-Anbieters Perfect 10 auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen den Sharehoster Rapidshare abgewiesen (Az. 09-CV-2596H (WMC)). Mit der Verfügung wollte ... [mehr]
 
»Generalverdacht nicht zu rechtfertigen«
Mit Urteil vom 27. April 2010 (Az. I-20 U 166/09, Veröffentlichung in ZUM oder ZUM-RD folgt) hat das OLG Düsseldorf eine Klage gegen den schweizerischen Sharehoster Rapidshare abgewiesen. In der Vorinstanz hatten die Rechteinhaber noch eine ... [mehr]
 

Der kostenlose Service unserer Online-Redaktion.

Das IUM dokumentiert die politischen und rechtlichen Entwicklungen aus dem Bereich des Urheber- und Medienrechts und gibt einen tagesaktuellen Newsletter heraus. Dieser informiert über neue Gerichtsentscheidungen und laufende Gesetzgebungsverfahren und ist dabei dem Gebot strikter Neutralität verpflichtet. Fördermitglieder erhalten den Newsletter vorab per E-Mail. Sein Inhalt wird hier dokumentiert.

Hier können Sie sich für den IUM Newsletter anmelden!

Gerne schicken wir Ihnen auch alle aktuellen Informationen per Mail.