mobiles Menü Institut für Urheber- und Medienrecht
20.09.2019; 11:34 Uhr
Richtigstellung der Meldung »Ärger um Fotos der Lichtinstallation Hamburger ›Blue Port‹«

Im letzten Medienrechtsnewsletter haben wir unter dem Titel »Ärger um Fotos der Lichtinstallation Hamburger ›Blue Port‹« unter Verweis auf verschiedene Onlinemeldungen berichtet.

Die VG Bild-Kunst legt Wert auf die Feststellung, dass sie keine Social-Media Nutzer aus eigener Initiative angeschrieben hat, sondern Anfragen von Nutzern zur Schutzfähigkeit (und zu Lizenzmöglichkeiten) beantwortet hat. Sie hat weder Nutzungen von Aufnahmen der Lichtinstallation verboten noch hat sie privaten Social Media Nutzern die Nutzung solcher Aufnahmen in Rechnung gestellt.

Institutionen:

[IUM/ct]

Permanenter Link zu dieser News Nr. 6259:

http://www.urheberrecht.org/news/6259/


Zurück zur Liste


Der kostenlose Service unserer Online-Redaktion.

Das IUM dokumentiert die politischen und rechtlichen Entwicklungen aus dem Bereich des Urheber- und Medienrechts und gibt einen tagesaktuellen Newsletter heraus. Dieser informiert über neue Gerichtsentscheidungen und laufende Gesetzgebungsverfahren und ist dabei dem Gebot strikter Neutralität verpflichtet. Fördermitglieder erhalten den Newsletter vorab per E-Mail. Sein Inhalt wird hier dokumentiert.

Hier können Sie sich für den IUM Newsletter anmelden!

Gerne schicken wir Ihnen auch alle aktuellen Informationen per Mail.