mobiles Menü Institut für Urheber- und Medienrecht
15.02.2017; 21:46 Uhr
Allianz der Wissenschaftsorganisationen begrüßt Novellierungsvorschlag des BMJV
»Angemessener Interessenausgleich zwischen Urhebern und Wissenschaft«

Die »Allianz der Wissenschaftsorganisationen«, ein Zusammenschluss bedeutender Wissenschafts- und Forschungsorganisationen in Deutschland, begrüßt in einer aktuellen Stellungnahme (pdf-Datei) den kürzlich vom Bundesjustizministerium (BDZV) veröffentlichten Referentenentwurf zum Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (vgl. Meldung vom 1. Februar 2017).

Der Novellierungsvorschlag ermögliche einen angemessenen Interessenausgleich zwischen Urhebern und Wissenschaft, heißt es in der Stellungnahme. Er bringe die Umsetzung der Digitalen Agenda 2014-2017 der Bundesregierung maßgeblich voran. 

Dokumente:

[IUM/ct]

Permanenter Link zu dieser News Nr. 5810:

http://www.urheberrecht.org/news/5810/


Zurück zur Liste


Der kostenlose Service unserer Online-Redaktion.

Das IUM dokumentiert die politischen und rechtlichen Entwicklungen aus dem Bereich des Urheber- und Medienrechts und gibt einen tagesaktuellen Newsletter heraus. Dieser informiert über neue Gerichtsentscheidungen und laufende Gesetzgebungsverfahren und ist dabei dem Gebot strikter Neutralität verpflichtet. Fördermitglieder erhalten den Newsletter vorab per E-Mail. Sein Inhalt wird hier dokumentiert.“

Hier können Sie sich für den IUM Newsletter anmelden!

Gerne schicken wir Ihnen auch alle aktuellen Informationen per Mail.