mobiles Menü Institut für Urheber- und Medienrecht
26.08.2010; 16:34 Uhr
OLG Düsseldorf kündigt an, Berufung in weiterer Klage gegen »spickmich.de« zurückzuweisen
BVerfG nimmt Verfassungsbeschwerde gegen BGH-Urteil nicht zur Entscheidung an

In einem weiteren Verfahren gegen das Schülerportal »spickmich.de« vor dem OLG Düsseldorf zeichnet sich eine weitere Niederlage ab. Die Düsseldorfer Richter kündigten an, die Berufung zurückzuweisen, wie »Heise Online« berichtet. Wie in der Vorinstanz, dem LG Duisburg, befand auch das OLG Düsseldorf, dass die Lehrerin Bewertungen ihrer beruflichen Leistungen dulden müsse. Nachdem die erste Klage einer Lehrerin auch vor dem BGH gescheitert war, legte diese Verfassungsbeschwerde ein (vgl. Meldung vom 27. Juli 2009). Nach Ansicht von Dr. Ralph Oliver Graef hat der BGH im Rahmen der Interessenabwägung die Tragweite des Bewertungsportals für die Persönlichkeitsrechte der betroffenen Lehrer verkannt. Die Bewertungskriterien wie »menschlich« und »cool und witzig« beträfen nicht nur, wie vom BGH angenommen, die berufliche Sozialsphäre, sondern die gesamte Persönlichkeit des Lehrers und hätten auch im gesamten lokalen Umfeld der Schule Bedeutung.

Update 22. September 2010: Nach Berichten von »Telemedicus« hat das BVerfG die Verfassungsbeschwerde gegen das BGH-Urteil nicht zur Entscheidung angenommen. Es verzichtete auf eine Begründung der Nichtannahme.

Dokumente:

[IUM/eg]

Permanenter Link zu dieser News Nr. 4019:

http://www.urheberrecht.org/news/4019/


Zurück zur Liste


Der kostenlose Service unserer Online-Redaktion.

Das IUM dokumentiert die politischen und rechtlichen Entwicklungen aus dem Bereich des Urheber- und Medienrechts und gibt einen tagesaktuellen Newsletter heraus. Dieser informiert über neue Gerichtsentscheidungen und laufende Gesetzgebungsverfahren und ist dabei dem Gebot strikter Neutralität verpflichtet. Fördermitglieder erhalten den Newsletter vorab per E-Mail. Sein Inhalt wird hier dokumentiert.

Hier können Sie sich für den IUM Newsletter anmelden!

Gerne schicken wir Ihnen auch alle aktuellen Informationen per Mail.